Startseite

Festival-Camping

Das nächste Festival steht bevor und dieses Mal sollen die Nächte auf dem Campingplatz des Festivals verbracht werden!? Aber was braucht man alles an Campingausrüstung, um mehrere Nächte möglichst erholsam nach dem eigentlichen Festivaltag verbringen zu können? Auf dieser Seite erfährst du alles rund um das Festival Camping und welches Equipment dafür nötig ist. 

Zelte

Jeder kennt es doch – Man ist so richtig im Festivalfieber, hat die ganze Nacht mit den besten Freunden zu den krankesten Beats der Top-DJ’s so richtig abgefeiert und will sich nun eigentlich nur noch auf dem Campingplatz im eigenen Zelt gemütlich den Rausch ausschlafen. Und dann das: Dein Zelt war nicht regenfest, das Wasser steht Zentimeter-hoch und all deine Sachen sind komplett durchnässt. Wer schon mal in einem billigen Noname-Zelt auf einem Festival campiert hat, welches einem bei leichtem Wind direkt um die Ohren fliegt und nicht besonders wasserabweisend ist weiß was ich meine. Insbesondere wenn das Festival mehrere Tage geht, oder ihr zur Festivalsaison gleich mehrere Festivals besucht lohnt es sich deshalb darauf zu achten, ein geräumiges, robustes und qualitativ hochwertiges Zelt zukaufen, welches den Strapazen des Festivallebens standhält. Schließlich ist es wohl das wichtigste Objekt beim Festival Camping. Unter Campingausrüstung haben wir dir weitere Informationen zusammengestellt.

Matratzen

Festivalcamping und Schlafkomfort – zwei Dinge, die auf den ersten Blick absolut nicht zusammenpassen zu scheinen. Mit diesem Vorurteil wollen wir jedoch aufräumen – denn heutzutage gibt es eine riesige Bandbreite an Produkten, die dein Festivalzelt zur gemütlichen Wohlfühl-Oase werden lassen. Über die klassische Isomatte, Feldbetten, Luftmatratzen bis hin zu wirklich luxuriösen Luftbetten ist mittlerweile für jeden etwas dabei. Auf was ihr achten solltet, findet Ihr hier.

Schlafsäcke

Der Schlafsack – oder auch: Des Campers bester Freund. Viel Bewegung und frische Luft ist bekanntlich das Beste Einschlafmittel. Von beidem bekommt man auf einem Festival mehr als genug. Damit euer müder Körper abseits vom heimischen Bett und nach einer wilden Festivalnacht den nötigen und erholsamen Schlaf bekommt, braucht ihr den richtigen Schlafsack. Wir zeigen euch welcher Schlafsack der Richtige für euch ist und zwar ebenfalls unter Campingausrüstung.

Campingtische

Egal ob man mit einem Wohnwagen, dem Wohnmobil oder während der Festivalsaison auf unterschiedlichen Festivals unterwegs bist: Eins darf auf gar keinen Fall fehlen: Der Campingtisch! Er bietet Komfort und ist vielseitig einsetzbar. Essen, Arbeiten oder Entspannen – all das kannst du an einem Campingtisch im Freien machen. Nebenbei kann man die Natur in vollen Zügen genießen. Eine große Auswahl an preiswerten Campingtischen gibt es sowohl online als auch im Fachhandel. – Empfehlenswert ist es beim Kauf vor allem auf Gewicht, Packmaß und Stabilität zu achten. 

Campingstühle

Campingstühle – ein absolutes Outdoor-Must-have! Sowohl beim Reisen mit Wohnmobil oder dem Wohnwagen, als auch beim klassischen Festivalcamping: Gute Campingstühle dürfen weder beim Outdoor-Urlaub noch in der Festivalsaison fehlen! Die Auswahl an Campingstühlen ist dabei riesig. Funktional, günstig und platzsparend ist er für viele Camper und/oder Festivalgänger die erste Wahl, wenn es um ein komfortables Möbelstück geht. Vor allem der Komfort spielt dabei heutztage eine große Rolle – denn ein guter Stuhl ist wichtig um das Outdoor-Erlebnis richtig genießen zu können.

Gadgets

Für ein Festival gibt es neben passender Kleidung und passender Basic-Ausstattung noch etwas, was kein Festivalliebhaber vergessen sollte: Die passenden (technischen) Festivalgadgets! Festivalgadgets sorgen oft nicht nur für praktischen Nutzen, sondern auch für jede Menge Fun und können ein echter Hingucker auf eurem Festival Campingplatz sein! Einige Nächte ohne Strom, aber das Handy muss als euer treuerster Begleiter immer Einsatzbereit sein? Da muss eine Powerbank her! Natürlich darf auch beim Festival Camping die Musik nicht fehlen, daher gehört eine (Bluetooh)-Box als Must Have zur Festival Ausrüstung. Ihr sucht noch nach einem richtigen Hingucker für euren Zeltplatz? Wie wäre es mit LED-Schuhen oder Taschen? Eine praktische und Zugleich lustige neue Sitzgelegenheit soll her? Wie wäre es mit einer entspannten Hängematte der Extraklasse oder einem Bungee-Stuhl? In diesem Beitrag zeigen wir dir die praktischsten, lustigsten und genialsten Festivalgadgets, die auf deinem nächsten Festival auf keinen Fall fehlen sollten!

Bollerwagen & Sackkarren

Wer einmal ein Festival besucht hat, der weiß wie anstrengend der Transport des Equipments bei Anreise und Abreise meistens ist. Bei extrem heißen Temperaturen im Sommer wird eilig das Auto ausgeladen, jeder hat die Hände voll und Zelte, Stühle und diverse Liter Bier werden zunächst zu Fuß kilometerweit geschleppt um sich den schönsten Zeltplatz zu sichern. Danach wird wieder zum Auto gelaufen um das restliche Equipment zu holen. Diese Prozedur wiederholt sich vielleicht noch so einige male – bis man schließlich völlig durchgeschwitzt und K.O im Campingstuhl das erste Bier genießen kann. Und genauso ergeht es einem, wenn sich das Festival dem Ende naht, Zelte wieder abgebaut und all die Dinge über meist unwegsames Terrain wieder zurück zum Auto geschleppt werden müssen. Um euch diesen Stress zu ersparen möchten wir euch im folgenden Beitrag die praktischsten Bollerwagen und Sackkarren vorstellen, die euch den nächsten Festivalbesuch definitiv erleichtern werden!

Campingkocher & -geschirr

Festivalliebhaber werden es wissen – einen hohen Stellenwert hat natürlich die Verpflegung auf eurem Zeltplatz. Dort wird in gemütlichen Campingstühlen stundenlang zusammengesessen, geklönt und das ein oder andere Bierchen vernichtet. Früher oder später kommt da natürlich Hunger auf! Um nicht nur auf labbriges Toast und Süßigkeiten zurückzugreifen zu müssen sollte eins in euerer Ausstattung ebenfalls nicht fehlen: Ein guter und solider Campingkocher – denn spätestens nach dem ersten Kater freut ihr euch wie Bolle auf deftige, warme Dosenravioli – versprochen! Dabei solltet ihr darauf achten, dass der Campingkocher wenig Gewicht mit sich bringt, sich zum Transport relativ klein verpacken lässt und einen sicheren Stand hat damit es später keine Unfälle gibt. Im folgenden Beitrag stellen wir euch ein paar preisgünstige und dennoch hochwertige Campingkocher vor, die aufjedenfall zu eurer Basis-Ausstattung gehören sollten. Wer übrigens schon mal Dosen-Ravioli mit der Hand essen musste weiß auch, dass neben einem guten Campingkocher auch ein gutes Campin-Geschirr definitiv seine Daseinsberechtigung hat. Also, klickt euch gemütlich durch – im folgenden Beitrag findet ihr alles was ihr zum Kochen auf eurem Festivalzeltplatz benötigt um es einigermaßen komfortabel zu haben.

Kühlboxen & -taschen

Ihr kennt es, also leidenschaftlicher Festivalgänger kann man auf einem Festival mit so ziemlich allem Leben: Mieses Wetter, durchnässte Klamotten, wenig Schlaf, Essen aus der Dose. Nur eins, das geht einfach gar nicht – nämlich WENN DAS BIER WARM IST! Des Campers und Festivalgängers größte Sorge ist also seit jeher „wie bleiben meine Getränke kalt?!“ und das am besten nicht nur am ersten Festivaltag sondern bestenfalls das ganze Wochenende. Wir zeigen euch wie das geht – klickt euch ganz gemütlich durch diesen Beitrag, wir haben euch hier die besten Kühlboxen zusammengestellt, damit ihr zu jeder Zeit eure gekühlten Getränke parat habt und euer nächstes Festival voll und ganz genießen könnt!